NR.1break - OE3CRW
Haftungsausschluss Second Hand RIPPLERfamily RIPPLERcars NR.1crew NR.1break - OE3CRW NR.1racing Bildergalerie Gästebuch Links

 

 
oe3crw(at)oevsv.at 
 
Skype:_rippsV70

AFU:_OE3CRW

PMR:_ripps

CB:_ripps

Echolink: 341994

IGF Ost Oesterreich

 

Einen weiteren Teil meiner Freizeit widme ich dem Funk (und dem Not- und Katastrophenfunk, u.a. in der KatastrophenLeitZentrale im Wiener Rathaus mit den Stationen OE1XKD und OEK310).

Seit dem Jahre 1978 bin ich immer wieder mit Unterbrechungen auf der QRG vertreten. Vormals als "Sunny" (da meine Eltern damals einen Datsun/Nissan Sunny hatten), zwischendurch als "Skipper" (durch mein Hobby) und jetzt, da sich mein Nick(Spitz-)name mittlerweile - auch in einigen Foren - weit verbreitet hat, als "Ripps".

Anfragen an oe3crw(at)oevsv.at

 

Staatlich gepruefter Funkamateur seit 21.05.2007 mit dem internationalen Rufzeichen

vorher von Wien mit "OE1CRW" und jetzt von Niederoesterreich mit "OE3CRW"

Bewilligungsklasse 1 (CEPT) / Leistungsstufe B (200 W PEP)

 

 

Mein Heim-QTH ist in 2345 Brunn/Gebirge.

Aktuelles Wetter

 

Long: 16,29550 E (16°17'44'' E), Lat: 48,10193 N (48°06'07'' N)

QTH-Locator: JN88DC

Als Mobil-QTH und Einsatzfahrzeug fuer Not- und Katastrophenfaelle diente mein Mitsubishi Pajero.

 

Aktuelles Funkwetter (Details):

 

APRS-Daten

QSL via eQSL, LoTW oder direct

 

AFU

Heim-QTH:

YAESU FT-950

und

 

YAESU FT-857D + MH-59

 

    MD-100 Desktop Mikrophone

LDG AT-200pro, LDG DTS-4 mit DTS-4R

Transceiver Interface ONE, KENPRO KR-400 + GS-065

CAT-Steuerung des Transceivers mit HamRadio DeLuxe

Blitz-/Ueberspannungsschutz mit Schluesselschalter     USV mit Notebook-Netzteil

Folgende Antennen sind derzeit  mit Genehmigung der Hausinhabung (Genehmigung seit 07/1995 - ergaenzt 10/2007) ca.205 Meter (Boden) ueber Normalnull montiert (KW-Antennen mit Mantelwellen-Sperre):

KW-Langdraht  - gestreckt (6 m) / Laenge:  / Montageunterkante: 16,5 Meter / max. Leistung: 500 Watt

Allband-Windom 2515 (serbische Windom) - Inverted-V ueber Dach (160 - 6 m) / Laenge: 40,5 Meter / Montageunterkante: 16,5 Meter / max. Leistung: 500 Watt

DX-Wire A Windom - gestreckt unter Dach (80/40/20/17/12/10 m) / Laenge: 42 Meter / Montageunterkante: 13 Meter / max. Leistung: 750 Watt

DIAMOND X-510N (2 m / 70 cm) / Laenge: 5,20 Meter / Montageunterkante: 16,5 Meter / max. Leistung: 200 Watt

WiMo LogPer Full (130 - 1300 MHz)  / Elemente: 24 / Laenge: 2,0 m / Breite: 1,3 m / mit Mittenmontage auf Rotor vertikal polarisiert /  Montageunterkante: 16,5  Meter / max. Leistung: 500 Watt

KENPRO KR-400 mit Oberlager

 

Mobil (alt):

(ehem. Einsatzwagen fuer Not- und Katastrophenfaelle -> Mitsubishi Pajero)

YAESU FT-857D + MH-59

LDG Z-11pro

GRUNDIG FK-105 (2 m) + ARGENT Data OT-2m ModV2 fuer APRS auf 144.800 MHz

DIAMOND N-770R (2 m / 70 cm)

DIAMOND BB2M (7-54 MHz)

NAGOYA NL-88S (2 m / 70 cm) fuer APRS

(+ 9-Band "FALCON Outback-2000" fuer Urlaub und Field-Days)

(PRESIDENT Alabama fuer 26-28 MHz in Reserve)

(DIAMOND CR-8900 fuer 10/6/2 m / 70 cm in Reserve)

 

Mobil (neu):

YAESU FT-8900 + MH-48

DIAMOND N-770R (2 m / 70 cm)

(DIAMOND CR-8900 fuer 10/6/2 m / 70 cm in Reserve)

 

Portable und QRL:

Mein QRL ist in 1230 Wien (Liesing).

QTH-Locator: JN88dd)

iCOM IC-E90

HM-75A und BC-139

DIAMOND SRH-940 (6 m / 2 m / 70 cm)

DIAMOND SRH-805S (2 m / 70 cm / 23 cm)

NAGOYA NA-666 (2 m / 70 cm)

NAGOYA NA-773 (2 m / 70 cm)

sowie

WOUXUN KG-UV8D(Plus) in Vollausstattung

und

Hytera PD-785G (2321150)

SM-18N2

Brodit-Geraetehalter mit Lader

 

Reserve:

YAESU FT-897D

MH-59 und MFJ-299 Desktop Mikrophone

LDG AT-100pro, LDG FT-Meter

CAT-Steuerung des Transceivers mit HamRadio DeLuxe

DX-Wire A Windom (80/40/20/17/12/10 m) Inverted-V/ Laenge: 42 Meter / Montageunterkante: 5 Meter / max. Leistung: 750 Watt

DIAMOND X-7000" (2 m / 70 cm / 23 cm) / Laenge: 5,00 Meter / Montageunterkante: 5 Meter / max. Leistung: 100 / 60 Watt (2 u. 70 / 23)

 

CB

George

President "GEORGE"                           Sadelta V-Mike

 

 

Hier noch einiges Wissenswertes ueber den Amateurfunk

Hier noch einiges Wissenswertes ueber den CB-Funk

 

Statistik

"The Life is too short for QRP"

Top ->